GZSZ-Videowochenvorschau

Emily versucht mit allen Mitteln, Tayfun wieder für sich zu gewinnen

Für den Besuch eines Kita-Festes wirkt Emily, in ihrem sommerlichen Kleid mit langer Schleppe am Rock, eindeutig fehl am Platz. Allerdings trifft sie sich dort mit ihrem Ex-Mann und Vater ihrer Tochter Kate, Tayfun. Den hätte sie im besten Fall gerne wieder an ihrer Seite, wenn da nicht seine Freundin Ayla wäre! Die kommt zu ihrem eigenen Unglück spontan vorbei und es braucht nur einen Blick von ihr auf Emily, um Emilys Plan zu durchschauen. Bleibt nur die Frage, ob Tayfun seine Naivität ablegt und ebenfalls hinter Emilys Absichten kommt.

Durchschaut hat man leider auch Amar. Der schwerverliebte Flüchtling wird von der Polizei gesucht. Seine Abschiebung droht und ihm bleibt nichts anderes übrig, als sich zu stellen. Erwischt wird er früher oder später sowieso, oder? Lillys Tränen können ihn, zu ihrem eigenen Besten, nicht aufhalten, aber vielleicht Chris? Der taucht nämlich in letzter Minute wie ein Ritter in schwarzer "Rüstung" und Rettungsseil auf. Kann er Amar tatsächlich helfen und was geschieht mit der aufgewühlten Lilly?

GZSZ-Videowochenvorschau

Philip wird von seiner Schwester Emily als Elenas Stalker entlarvt

Aufgewühlt sein, das darf Elena ebenfalls sein oder doch eher fix und fertig? Ihr Stalker lässt ihr keine Ruhe. Schon wieder hat er sie fotografiert. Immerhin ist nun klar, dass Tuner, den sie zuvor verdächtigte, nicht der Stalker sein kann, weil er mit ihr zusammen auf dem Foto zu sehen ist. Das Ungewisse macht Elena jedoch trotzdem zu schaffen. Wer kann der ominöse Stalker bloß sein? Emily zumindest findet es heraus, als sie die Fotos des Kita-Festes durchsieht. Das Fest fand direkt neben dem "Vereinsheim" statt, wo Elena und Tuner fotografiert wurden. Wie es der Zufall so will, entdeckt Emily auf einem der Fotos ihren eigenen Bruder Philip mit Handy in der Hand- und tatsächlich: Er macht ein Foto von Elena und Tuner. Wie wird sie darauf reagieren?

logo rtl logo ufa serial drama

© RTL Television 2015, vermarktet durch RTL interactive GmbH. © 2015 UFA SERIAL DRAMA GmbH.