GZSZ Folge 5150 vom 21.12.2012 auf GZSZ.de

GZSZ Folge 5150 vom 21.12.2012
Das Fest der Liebe?
Das Fest der Liebe?
Der Heilige Abend steht an und auch auf dem GZSZ-Kiez ist es weihnachtlich – zumindest oberflächlich. Denn eine besinnliche Stimmung will sich irgendwie so gar nicht einstellen. Dominik feiert nach seinem Auszug aus dem Townhouse alleine im „Vereinsheim“. Auch Jasmin kann ihn nicht umstimmen, doch noch zur Bescherung dazu zu stoßen. „Es ist besser so. Und danach machen wir hier After-Christmas-Party“, wiegelt Dominik ab. Also machen sich Jasmin und Kurt alleine auf den Weg zu Jo, Katrin und Johanna – was Jo sehr traurig macht. Findet er Trost bei Katrin?

Auch bei John, Pia, Leon und Vince ist die Stimmung nicht besser. „Muss ich den ganzen Abend hier bleiben?“, fragt Vince schon nach dem ersten Weihnachtslied. John versucht ihn zu überzeugen, dass er seine persönlichen Befindlichkeiten für einen Abend hinten anstellen soll – schließlich weiß er selbst zu gut, wie es ist, Kompromisse einzugehen. Und so wird das gemeinsame Familienfest mit Emily, Ayla und Philip doch noch zu einem vollen Erfolg. Oder kann John seine unterdrückten Gefühle doch nicht mehr zurückhalten?

Das Weihnachtsfest bei den Seefelds scheint auf den ersten Blick harmonisch zu werden – doch bei Gans und unter der geschmückten Tanne kommt das Gespräch schnell auf Tanja zurück. Auch ohne ihre direkte Anwesenheit zerstört sie die festliche Stimmung, als sie Maren bei einem weihnachtlichen Telefonat sofort wieder um Geld anschnorrt. Die Stimmung ist am Tiefpunkt, Maren und Alexander streiten und Lilly verlässt fluchtartig die Wohnung. „Schönen Dank auch, Tanja“, murmelt sie gefrustet. Auf dem Kiez trifft sie auf Vince, dem die Weihnachtsstimmung ebenso vergangen ist: „Scheiß Weihnachten!“ Gemeinsam machen sie sich auf den Weg in Vince Wohnung und kommen sich über ihre verletzten Gefühle und den familiären Frust doch irgendwie wieder näher. Doch nicht überall endet der Abend versöhnlich. Wird aus der stillen Nacht auch noch eine einsame Nacht?
Ein Fest der Liebe?
logo rtl logo ufa serial drama

© RTL Television 2014, vermarktet durch RTL interactive GmbH. © 2014 UFA SERIAL DRAMA GmbH.