GZSZ-Videowochenvorschau

Das Fest der Liebe - für wen?

Die Weihnachtszeit ist gekommen und auch die nächste GZSZ-Woche steht ganz im Zeichen der besinnlichen Zeit. Womöglich ein bisschen arg besinnlich – zumindest für Jonas und Mieze, die sich beim Theaterstück im „Mauerwerk“ in den Rollen von Josef und Maria knutschend in den Armen liegen. „Das ist aber eine schöne Szene!“, findet GZSZ-Star Tayfun Baydar, der zusammen mit Kollegin Nadine Menz die Wochenvorschau kommentiert. Während bei den Teenagern also die Funken der Liebe fliegen, geht es bei Nele und Mesut ungleich züchtiger zu. Nach dem Antrag soll Mesut seine Schwiegereltern in spe kennenlernen. Beim ersten Aufeinandertreffen herrscht dann aber miese Stimmung, besonders, als Mesut mit den Hochzeitsplänen herausrückt. „Begeisterung sieht anders aus. Ich glaub‘, das könnte dezente Probleme geben zwischen den Eltern von Nele und Mesut“, fasst Nadine Menz die unterkühlte Stimmung zusammen. Und mit der frostigen Atmosphäre sind sie wahrlich nicht allein, denn auch auf Tuners Weihnachtsparty im „Vereinsheim“ lässt die besinnliche Stimmung auf sich warten - bis Mesut ein Machtwort spricht. Woraufhin ein Weihnachtswunder der guten Laune geschieht …
GZSZ-Videowochenvorschau
logo rtl logo ufa serial drama

© RTL Television 2014, vermarktet durch RTL interactive GmbH. © 2014 UFA SERIAL DRAMA GmbH.