GZSZ Folge 5152 vom 28.12.2012 auf GZSZ.de

GZSZ Folge 5152 vom 28.12.2012
Neues Jahr – verlorenes Glück?
Neues Jahr – verlorenes Glück?
Vince will auf der Silvesterparty für Lilly ein Lied singen. „Dein Showdown ist heute Nacht, wenn überall die Raketen krachen. Wenn du es ihr um Mitternacht sagst, kannst du mit ihr tun und lassen, was du willst“, macht Zac seinem besten Kumpel Mut. Und tatsächlich ist die Stimmung zwischen Vince und Lilly so gut wie lange nicht mehr. Bis Bommel auftaucht. Er stielt Vince vollkommen die Schau und macht bei Lilly Nägel mit Köpfen.

Auch die WG ist in Partylaune. Doch als Tayfun ausplaudert, dass sich Emilys Baby bereits bewegt hat, ist es mit deren guten Laune schlagartig wieder vorbei. „Ich bin doch kein Streichelzoo“, wehrt Emily ab, als plötzlich alle ihren prallen Bauch streicheln wollen. Ihren Frust lässt sie sogleich an Tayfun aus: „Wenn man dir etwas erzählt, kann es man es auch gleich online stellen.“ Ihn so dumm angemacht zu haben tut ihr jedoch schon kurz darauf wieder Leid, doch zu einer Entschuldigung kommt es nicht mehr, denn Emily wird die ausgelassene Stimmung auf der Party zu viel und noch vor Mitternacht verlässt sie die Party – und wird von Tayfun in der WG aufgefunden. Liebevoll kümmert er sich erneut um Emily und unverhofft kommen sich die beiden ziemlich nahe.

Währenddessen bemerkt Pia, dass sich John ihr und Leon entzieht. Als sie ihn darauf anspricht, was mit ihm los ist, kann er seine Zweifel an der Dreierbeziehung nicht länger zurückhalten: „Stell dir vor, du wachst auf und jemand hätte dir deine Brille weggenommen. Du siehst plötzlich, was du alles falsch machst. Und das mit uns Dreien – ich kann das nicht mehr.“ Verzweifelt man Pia John ihre Liebe klar, doch genau das Johns Problem. „Ich habe mir die größte Mühe gegeben, dass das mit uns klappt. Aber es geht nicht. Einer von uns muss gehen. Und das bin ich.“ Für Pia bricht eine Welt zusammen – und auch für viele andere startet das neue Jahr nicht so, wie erhofft.
logo rtl logo ufa serial drama

© RTL Television 2014, vermarktet durch RTL interactive GmbH. © 2014 UFA SERIAL DRAMA GmbH.