GZSZ Rolle: Dominik Gundlach

Rollenprofil: Dominik Gundlach
Rollenprofil: Dominik Gundlach
(Foto: RTL / Rolf Baumgartner)
Rollenprofil: Dominik Gundlach
Dominik erfährt erst im Alter von 20 Jahren, dass Jo Gerner sein leiblicher Vater ist. Er reist nach Berlin, um seinen Vater kennenzulernen. Allerdings verläuft der Start der beiden alles andere als gut, da Gerner insbesondere von Dominiks Beruf nicht begeistert ist: Für Jo ist die Arbeit als Zimmermann zu einfach, da er sich lieber mit erfolgreichen Geschäftsmännern umgibt. Dominik bleibt trotzdem in Berlin – auch um seiner großen Liebe Jasmin nahe zu sein. Nachdem sie die Probleme ihrer Vergangenheit bewältigt haben, scheint es, als ob sie endlich glücklich sein können. Doch ihre Zukunftsansichten sind so verschieden, dass die Beziehung letztendlich scheitert und die schon geplante Hochzeit wieder abgesagt wird.
Dominiks schwerer Kampf zurück ins Leben
Ein Autounfall, bei dem Dominik schwer verletzt wird, lässt sein Leben aus den Fugen geraten. Durch die Gehirnverletzung treten gelegentliche Schwindelanfälle auf und er kann seine Hand nicht mehr vollständig kontrollieren. Er muss seinen Beruf als Zimmermann an den Nagel hängen, stattdessen will er sein Abitur nachmachen, als er zusammen mit seinem Cousin Patrick in die Hände von Entführern fällt. Zwar kann er nach Wochen des Eingesperrtseins mit Patricks Hilfe endlich entkommen, doch Dominik hat schwer mit den Folgen der Entführung zu kämpfen. Um seinen Ängsten zu entfliehen flüchtet er sich in Alkohol- und Drogeneskapaden.

Erst eine Therapie hilft ihm, mit seinem Trauma umzugehen. Langsam gewinnt Dominik seinen Lebensmut zurück. Er beginnt wieder zu flirten und kauft sich sogar wieder ein neues Motorrad. Es scheint, als wäre der alte Dominik wieder im Kiez angekommen. Doch Dominiks Beziehung zu seinem Vater ist schwer belastet: Für ihn ist Jo Gerner schuld an den zerrütteten Familienverhältnissen. Und so legt Dominik sogar seinen zwischenzeitlich angenommenen Namen „Gerner“ wieder ab…

Immer häufiger zieht Dominik mit Tuner um die Häuser. Gemeinsam wollen sie Spaß haben und natürlich geht es dabei recht oft auch um Mädels – zu dumm, dass Dominik überhaupt kein Problem hat, an sie heranzukommen, während Tuner die Rolle des besten Freundes zufällt. Als Dominik mit Elena schläft, in die sich Tuner verliebt, bekommt ihre Freundschaft einen ernsthaften Knacks. Doch als Tuner dann auch noch erfährt, dass Dominik mit Elena sogar einen Porno gedreht hat, um ihr zu Geld zu verhelfen, ist der Ofen endgültig aus: Tuner kann mit so etwas gar nichts anfangen. Dominik hingegen verfällt immer mehr dem Reiz der Pornobranche mit den heißen Mädels und dem schnellen Geld und nach und nach droht er aus seinem alten Leben abzudriften.

Inzwischen ist die Kluft zu Tuner so groß, dass Dominik nicht wirklich mitbekommt, wie krank sein ehemals bester Freund tatsächlich ist. Erst nach der Rückkehr von einem Dreh erfährt er, dass Tuner einen Herzinfarkt hatte. Aufgewühlt und getroffen von der Tatsache, dass er „seinem“ Tuner in diesem Schicksalsschlag nicht zur Seite gestanden hat, ändert Dominik seinen Lebensstil wieder radikal. Vergessen ist die verführerische Welt, er möchte nur noch für Tuner da sein. Doch ist seine Freundschaft zu Tuner noch zu retten? Und auch Tuner selbst?
logo rtl logo ufa serial drama

© RTL Television 2014, vermarktet durch RTL interactive GmbH. © 2014 UFA SERIAL DRAMA GmbH.