GZSZ Rolle: Patrick Gerner

GZSZ-Schauspieler Björn Harras
Rollenprofil: Patrick Gerner
Patrick Graf ist Anfang Zwanzig und ihn zeichnet besonders sein großer Hang zu Geld aus. Für seine Geschäfte holte er irgendwann Emily ins Boot, um mit ihrer Schönheit die Geschäftsmänner zu beeindrucken. Der Plan geht auf und schon bald sind die beiden Komplizen. Doch aus der Freundschaft wird mehr: Emily verliebt sich in Patrick und auch er entwickelt Gefühle zu ihr. Doch als sich Patrick zwischen Gerner und Emily entscheiden muss, geht sie leer aus. Daraufhin verlässt Emily Patrick, so dass er seine Zeit im Gefängnis ohne sie durchstehen muss. Als Patrick mit Gerners Hilfe wieder aus dem Gefängnis kommt, entdeckt er, dass Emily inzwischen mit Tuner zusammen ist. Arrogant macht er ihnen klar, dass eine Beziehung aufgrund der gesellschaftlichen Unterschiede zwischen den beiden zum Scheitern verurteilt ist. Und auch wenn Emily zunächst zu ihrem Tuner steht: Der Glanz um Patrick beeindruckt sie weiterhin.
Eine ungeliebte Seele
Als großes Vorbild hat sich Patrick seinen Onkel ausgesucht: Gerner. Er beginnt ein Jura-Studium, muss dies allerdings abbrechen, als er wegen Steuerhinterziehung angeklagt wird. Zu der Anklage kommt es, weil Patrick mit Aktien handelt und sich auf den skrupellosen Geschäftsmann Linostrami einlässt. Bei diesem Deal läuft allerdings nichts nach Plan: Patrick verzockt elf Millionen Euro und Linostrami lässt Patrick und den zufällig dazu kommenden Dominik entführen. Patrick kommt wieder frei, klärt aber Gerner weder über den Verbleib Dominiks, noch seine Verstrickungen in die Entführung auf. Das Lösegeld für Dominik, eben die von Patrick verlorenen elf Millionen Euro, setzt sich aus Teilen von Gerners Vermögen und Schwarzgeld zusammen. Um einen Trumpf bei Gerner in der Hand zu haben, falls seine Beteiligung an der Entführung auffliegen sollte, geht Patrick für Gerner ins Gefängnis. Gerner boxt Patrick natürlich raus, muss dann aber erfahren, dass dieser die alleinige Schuld an der Entführung trägt. Für Gerner bricht eine Welt zusammen. Patrick wird von der Familie verstoßen und genießt keinerlei Schutz mehr durch sie. Lediglich Dominik kann Patrick verstehen, doch Gerner verrennt sich in Racheplänen. So sehr, dass schließlich der gesamte Gerner-Clan zerbricht. Gerner macht daraufhin Patrick auch dafür verantwortlich und hat nur noch eines im Sinn: Patrick muss verschwinden – um jeden Preis! Jo bringt seinen Adoptivsohn an die russische Grenze und zwingt ihn, dort zu bleiben. Doch schon bald taucht Patrick wieder in Berlin auf und sinnt seinerseits auf Rache. Er will Gerner wie eine Weihnachtsgans ausnehmen - dafür holt er sogar Dominik mit ins Boot. Er lässt seinen Stiefbruder glauben, dass er durch Gerner in Russland drogen- und alkoholabhängig geworden ist und bekommt so Dominiks Hilfe. Doch als Gerner ihm schon das Geld auszahlen will, macht ihm Dominik einen Strich durch die Rechnung: Er verlangt von Jo, dass dieser sich zuerst um Patricks Drogenproblem kümmert. Patrick bleibt nichts anderes übrig, als weitere Trümpfe auszuspielen. Er bringt nicht nur Emilys Baby ins Spiel, er täuscht sogar einen Selbstmord vor. Nicht einmal das Wissen, dass Gerner und Patrick tatsächlich Vater und Sohn sind, führt zu einer Entspannung der Situation. Zu tief sind die Wunden - und so muss Jo schon bald seinen eigenen Sohn in der Pathologie identifizieren.
logo rtl logo ufa serial drama

© RTL Television 2014, vermarktet durch RTL interactive GmbH. © 2014 UFA SERIAL DRAMA GmbH.