GZSZ Rolle: Philip Höfer

GZSZ Rolle: Philip Höfer
Rollenprofil: Philip Höfer
Philip ist der Zwillingsbruder von Emily und der Halbbruder von John. Ihr gemeinsamer Vater starb infolge eines tragischen Flugzeugunglücks. Lydia, die Mutter der beiden, zog es nach Indien.
Philip hat früher ziemlich viel Unfug im Kopf gehabt, aber diese Zeiten sind lange vorbei. Mittlerweile weiß er ganz genau, was er will. Er ist intelligent, sensibel, hilfsbereit und hat hohe Moralvorstellungen. Philip studiert mittlerweile Medizin und ist der festen Überzeugung, einmal Arzt zu werden.
Jörn Schlönvoigt spielt Philip Höfer
Auf ewig zu zweit
Eigentlich ist Philip schon lange Zeit in Ayla verliebt, auch wenn sie ihn nur als guten Freund betrachtet. Erst als sich Ayla nach Verenas tödlichen Unfall um Philip kümmert, entdeckt auch sie ihre Gefühle für ihn. Doch Philip verbietet sich, Glück und Erfüllung in ihrer Liebe zu finden und zieht sich immer mehr zurück. Ayla versucht ihn mit allen Mitteln zu unterstützen, aber erst als sie ihre Beziehung schon fast aufgeben will, erkennt Philip, dass er etwas tun muss: Er macht ihr unerwartet einen romantischen Heiratsantrag. Doch kurz vor der Hochzeit erhält das junge Paar eine Schock-Nachricht: Philip ist zeugungsunfähig – er wird Aylas sehnlichsten Wunsch nach einer großen Familie nicht erfüllen können! Philip will von seinem Antrag zurücktreten, da macht Ayla ihm klar, dass es um ihre Liebe geht - alles andere wird sich finden. Philip und Ayla heiraten, doch schnell zeigt sich, dass Ayla sich ein Leben ohne Kinder einfach nicht vorstellen kann. Schließlich entscheiden sie sich für eine Hormontherapie.
Doch bevor diese zum Erfolg führen kann, bekommt Ayla eine andere Chance sich ihren Traum vom Familienglück zu erfüllen: Ihre Schwägerin Emily bekommt ein Baby, doch hat zu Beginn keinerlei Muttergefühle für die kleine Kate und beschließt deshalb sie Ayla und Philip zur Pflege zu geben. Von diesem Moment an ist das Baby das einzige, was in Aylas Leben noch zählt, was Philip eigentlich eher pragmatischer sieht. Er liebt Kate zwar auch, aber es ist nicht seine leibliche Tochter. So wirft es Philip nicht vollkommen aus der Bahn als Emily Kate zurück haben will, doch für Ayla bricht die Welt zusammen. In einer emotionalen Übersprungshandlung versucht sie sogar, Kate zu entführen und mit ihr in die Türkei zu flüchten – auch ohne Philip!

Als Philip bewusst wird, dass Ayla ihn ohne mit der Wimper zu zucken für Kate verlassen hätte erkalten seine Gefühle für seine Frau schlagartig. Wer ist diese Person? Wirklich die Frau, in die er sich verliebt hat? Er sieht in seiner Ausweglosigkeit nur eine Möglichkeit sich abzulenken und stürzt sich in seine Arbeit im Krankenhaus, in der er mehr und mehr aufgeht. Schließlich trennt er sich von Ayla.

Doch sowohl die Trennung als auch die ständigen Doppelschichten als junger Arzt im Praktikum fordern ihren Preis: Immer häufiger greift Philip zu dem Aufputschmittel Soraphyl – so lange, bis ihm sämtliche Kontrolle entgleitet. Er beginnt eine Affäre mit Lilly, arbeitet immer öfter bis weit über den Punkt der völligen Erschöpfung hinaus und schluckt dabei eine Pille nach der nächsten, bis Lilly nach der Einnahme von Soraphyl einen allergischen Schock erleidet und Philips Sucht auffliegt.

Philips Vorgesetzter Dr. Kant gibt ihm eine letzte Chance: Philip hat zwei Wochen, um clean zu werden, ansonsten wird er entlassen. Ayla steht ihrem Noch-Ehemann nach Kräften bei. Doch kann es Philip wirklich schaffen, von den Tabletten loszukommen?
logo rtl logo ufa serial drama

© RTL Television 2014, vermarktet durch RTL interactive GmbH. © 2014 UFA SERIAL DRAMA GmbH.