GZSZ Rolle: Vince Köpke

GZSZ-Schauspieler Vincent Krüger
Vincent Krüger spielt Vince Köpke
(Foto: RTL / Rolf Baumgartner)
Rollenprofil: Vince Köpke
Seine Jugend verbringt Vince Köpke in verschiedenen Heimen. Seine Mutter hatte dem kleinen Vince zwar versprochen, sie würde ihn bald wieder abholen, war dann aber für immer aus seinem Leben verschwunden. Als Vince aus dem Tagebuch seiner Mutter erfährt, dass sein Vater Leon Moreno heißt, macht er sich auf die Suche nach ihm und steht plötzlich in Berlin vor Leons Tür.
Leon will die Vaterschaft zuerst nicht anerkennen, muss dann aber einsehen, dass der junge Mann wirklich sein Sohn ist. Vince will eigentlich von seinem Vater nur eine Lehrstelle als Koch im „Mauerwerk“, ansonsten soll der ihn in Ruhe lassen, trotzdem zieht er bei ihm ein. Er vertraut niemandem und auch sein bester Freund Zac merkt immer wieder, dass im Leben von Vince einiges anders läuft.
Das Leid der Liebe
Als Leons Frau Verena stirbt und Vince mit Leon und Oskar allein bleibt, tut Vince alles, um seinem Vater unter die Arme zu greifen. Der hat allerdings weder ein Ohr für Vince Nöte, noch scheint er dessen aufopfernde Hilfe überhaupt zu würdigen. Erst nach einem heftigen Streit kommen sich die beiden endlich näher. Ein weiteres Problem von Vince: Er kann weder richtig lesen noch schreiben, vertuscht dies aber schamvoll. Erst Lilly, die in Vince verliebt ist und ihm Nachhilfe gibt, vermutet, dass er an Legasthenie leiden könnte. Seine Beziehung zu ihr wird jedoch dadurch erschwert, dass sich Vince, wie auch sein bester Kumpel Zac, in Lillys Schwester Tanja verliebt. Nach einer kurzen Affäre muss Vince allerdings einsehen, dass Tanja ganz andere Vorstellungen von einer Beziehung hat als er. Und auch seine Freundschaft zu Zac wird immer wieder auf eine harte Probe gestellt. Doch die Freunde raufen sich stets wieder zusammen, auch wenn Vince lange nicht über Tanja hinwegkommt. Als er schließlich Lilly das Leben rettet, erkennt Vince seine wahren Gefühle für sie. Doch kann seine Liebe gegen Lillys Krankheit bestehen?

Doch ihre Beziehung steht von Anfang an unter dem Einfluss von Lillys Krankheit: Bulimie. Zwar versucht Vince ihr nach Kräften zu helfen, doch immer wieder werden ihm seine Grenzen aufgezeigt. Aber Vince ist keiner, der so leicht die Flinte ins Korn wirft. Vince ist ein Kämpfer. Er kämpft gegen Lillys Krankheit, für seine Heimschwester Mieze – und zwar so lange, bis Leon sie bei sich aufnimmt – für seinen Gesellenbrief – und Vince gewinnt.

Als Lilly sich während ihres Praktikums allerdings in Philip verliebt und Vince die beiden in flagranti erwischt, lässt Vince sich gehen. Um mit seinem Liebeskummer klar zu kommen schläft er sogar mit Mieze – und das, obwohl er weiß, dass sie in ihn verliebt ist. Doch auch dadurch bekommt er Lilly nicht aus dem Kopf. Aber gibt es vielleicht einen Weg, sie zurück zu gewinnen? Oder ist dieser Kampf aussichtslos?
logo rtl logo ufa serial drama

© RTL Television 2014, vermarktet durch RTL interactive GmbH. © 2014 UFA SERIAL DRAMA GmbH.