GZSZ Vorschau

 
Folge von heute
Sophie belastet es, dass Gerner sie und Leon in einer leidenschaftlichen Umarmung gesehen hat. Während Leon versucht, ihr die Schuldgefühle zu nehmen, droht Gerner tatsächlich erneut abzustürzen. Als Katrin seinen Zustand bemerkt und ihm den Kopf wäscht, reißt sich Gerner seiner Tochter Johanna zuliebe zusammen Mesut will den weihnachtlichen Besuch von Neles Eltern dazu nutzen, bei ihrem Vater ganz offiziell um Neles Hand anzuhalten. Als er einem unbekannten Paar im Spätkauf in seiner Nervosität ordentlich auf die Füße tritt, ahnt er nicht, mit wem er es sich gerade verscherzt hat. Nach dem missglückten ersten Mal mit Lisa, schämt Jonas sich in Grund und Boden. Als er erkennt, dass Lisa einfach nicht die Richtige für ihn war, sieht er der Begegnung mit Mieze umso aufgeregter entgegen. Jonas nimmt all seinen Mut zusammen und nutzt den Bühnenkuss, um Mieze für sich zu gewinnen und besiegelt somit auch das Ende der Beziehung mit Lisa.

Playlist zur Folge
Artist: Chris Rea
Song: Driving Home For Christmas
Artist: Melanie Thornton
Song: Wonderful Dream
Artist: Capital Cities
Song: Kangaroo Court
Artist: Sarah Connor
Song: The Best Side Of Life
Artist: The Kooks
Song: Bad Habit
Artist: Haim
Song: If I Could Change Your Mind
Artist: Wham
Song: Last Christmas

KOMMENTARE

Du musst angemeldet sein, um einen Eintrag schreiben zu können.


Kommentare lesen
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Folgensuche
Sendedatum
  
oder Folgennummer
Bis max. 5663
oder Stichwort(e)

VIDEOS

Serie
Verfällt Jo dem Alkohol?
Bahnt sich was an bei Jonas und Mieze?
Tayfuns Berg- und Talfahrt der Gefühle
Endlich Big Business für Zac

JETZT BEI GZSZ

MEHR GZSZ

Wer backt die besseren Plätzchen?
Die Weihnachts-Challenge
Wer backt die besseren Plätzchen?
'Tonbandgerät' zu Gast im Mauerwerk
Popmusik live bei GZSZ
"Tonbandgerät" zu Gast im Mauerwerk
'Gerner schlägt um sich'
Nach Sophies Geständnis
"Gerner schlägt um sich"
logo rtl logo ufa serial drama

© RTL Television 2014, vermarktet durch RTL interactive GmbH. © 2014 UFA SERIAL DRAMA GmbH.