NACHERZÄHLUNGEN UND VORSCHAU

Verena hat Mitleid mit Katrin vom 20.03.2006
Henriks Aufregung steigt: Nur noch drei Tage bis zu Sandras Rückkehr. Wie soll er ihr begegnen? Soll er ihr seine Verliebtheit gestehen? Hin- und Hergerissen zwischen Vorfreude und Angst fällt es ihm immer schwerer, sich um die von Schuldgefühlen geplagte Lena zu kümmern. Deren Verhalten wird immer merkwürdiger. Sie will unbedingt noch mal zu Katrin ins Krankenhaus, um ihr ein Angebot zu machen. Verena hat Mitleid mit der schwachen Katrin, der scheinbar jeder Lebensmut abhanden gekommen ist. Obwohl alle anderen Katrin selbst in halb totem Zustand für gefährlich und bösartig halten, will ihr Verena eine einfache menschliche Hilfe nicht verweigern. Sie schämt sich aber für ihr weiches Herz und hält es in der Agentur geheim. Nachdem sich Hannes in der Hoffnung auf Beruhigung von Senta die Tarotkarten hat legen lassen und die Karte "Der Tod" gezogen hat, ist seine Verunsicherung noch schlimmer geworden. Soll er der Prophezeiung wirklich Glauben schenken? Als vernünftiger Mensch schämt er sich für die Angst, die unaufhaltsam in ihm hochsteigt.

KOMMENTARE

Du musst angemeldet sein, um einen Eintrag schreiben zu können.


Kommentare lesen
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Folgensuche
Sendedatum
  
oder Folgennummer
Bis max. 5578
oder Stichwort(e)

VIDEOS

Serie
"Ich habe Bommel nicht verdient!"
Philip ist Dr. Kant auf der Spur
Hat Dr. Kant etwas zu verbergen?
Nimmt Leon Davids Herausforderung an?

MEHR GZSZ

Raúl: 'Es geht nicht mehr nur um Sex'
Ein neues GZSZ-Traumpaar?
Raúl: "Es geht nicht mehr nur um Sex"
Vorbereitungen zum großen Boxkampf
Bei GZSZ fliegen die Fäuste
Vorbereitungen zum großen Boxkampf
Die besten Pannen und Versprecher
Da bleibt kein Auge trocken!
Die besten Pannen und Versprecher
logo rtl logo ufa serial drama

© RTL Television 2014, vermarktet durch RTL interactive GmbH. © 2014 UFA SERIAL DRAMA GmbH.