NACHERZÄHLUNGEN UND VORSCHAU

Philips Notlüge vom 09.05.2006
Sandra ist überglücklich. Endlich erscheint ihr Marc wieder ganz so wie damals, als sie ihn kennen- und lieben gelernt hat. Sie ahnt nicht, dass es Marcs Zwillingsbruder Viktor ist, den sie in den Armen hält und der sich bemüht, den naiven und romantischen Liebhaber Marc zu spielen. Währenddessen liegt in einem polnischen Krankenhaus ein bewusstloser Patient ohne Papiere, den das Meer angespült hat. Philip hat gehofft, der erste Kuss zwischen Franzi und ihm habe alles geändert und Franzi werde Sebastian sofort verlassen. Als ihm eine Bemerkung herausrutscht, wird ihm klar, dass er sich geirrt hat: Franzi hat Sebastian gar nichts gesagt. Tief enttäuscht fragt er sich, was dieser Kuss ihr eigentlich bedeutet hat. Caroline ist mit ihrer frechen und respektlosen Art tief in ein Fettnäpfchen getreten: Sie hat sich über Gerners Körpergröße lustig gemacht, und er hat es gehört. Wider Erwarten nimmt Gerner jedoch ihre Bemerkung mit Humor. Caroline kommt zu der Überzeugung, dass die anderen Angestellten des Fasan Gerners Gefährlichkeit überschätzen und lässt sich auf ein Spielchen mit ihm ein.

KOMMENTARE

Du musst angemeldet sein, um einen Eintrag schreiben zu können.


Kommentare lesen
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Folgensuche
Sendedatum
  
oder Folgennummer
Bis max. 5791
oder Stichwort(e)

VIDEOS

Serie
Wird er Leon künftig in Ruhe lassen?
Philip gebietet Emily Einhalt
Kann Anni die Beziehung noch retten?
Jasmin zieht den Schlussstrich

MEHR GZSZ

Ulrike Frank verrät ihr Liebesrezept
Unbeschwert in Washington
Ulrike Frank verrät ihr Liebesrezept
Sophie und Leon heiraten im Knast
Traumhochzeit? Von wegen!
Sophie und Leon heiraten im Knast
Eva Mona proudly presents Tom Beck
Interview mit dem GZSZ-Gast
Eva Mona proudly presents Tom Beck
logo rtl logo ufa serial drama

© RTL Television 2015, vermarktet durch RTL interactive GmbH. © 2015 UFA SERIAL DRAMA GmbH.