NACHERZÄHLUNGEN UND VORSCHAU

Folge 41 vom 10.07.1992
Peter macht bei der Polizei im Mordfall Döring eine Falschaussage: Er sei zu der fraglichen Zeit mit Elke in einem Park gewesen. Die Idee zu der Notlüge hat Peter aber nicht allein entwickelt. Elke legt Elisabeth Meinhart dar, was in der Nacht vor dem Mord gelaufen ist. Als Elke allmählich ihre Gedanken ordnet, geht ihr ein Licht auf: Das zufällige Zusammentreffen mit Michael im Büro verlief genau nach Lilos Plan! Mit der neuen Erkenntnis eilt Elke in Franks Begleitung zur Polizei. Was in Dörings Wohnung passiert ist, verschweigt sie. Leider bringt ihre Aussage Kommissar Rankin auf eine falsche Verdächtigung. Patrick landet einen Coup: Er holt einen wichtigen Auftrag für die Agentur Löpelmann zurück – allerdings nur, weil er mit dem Namen seines Vaters hausieren gegangen ist. Trotzdem feiert er selbstsüchtig seinen Triumph.

KOMMENTARE

Du musst angemeldet sein, um einen Eintrag schreiben zu können.


Kommentare lesen
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Folgensuche
Sendedatum
  
oder Folgennummer
Bis max. 5585
oder Stichwort(e)

VIDEOS

Serie
Sorge um Philip: Wird er rückfällig?
Zerreißprobe für die Beziehung
Hat Jo allen Grund zur Eifersucht?
Lässt Philip Dr. Kant auffliegen?

MEHR GZSZ

'Es war eine wunderschöne Zeit'
Grüße aus der Sonne
"Es war eine wunderschöne Zeit"
'Wart ihr auch so klug wie ich?'
Die Auflösung des GZSZ-Rätsels
"Wart ihr auch so klug wie ich?"
'Wir bringen Gegensätze zusammen!'
Schafe und Wölfe live bei GZSZ
"Wir bringen Gegensätze zusammen!"
logo rtl logo ufa serial drama

© RTL Television 2014, vermarktet durch RTL interactive GmbH. © 2014 UFA SERIAL DRAMA GmbH.